• Email: info@bowlinginmuenchen.de
  • ProfiShop

    ProfiShop

    München

    Forstenrieder Allee 74
    81476 München

    Homepage
  • Max Munich Bowling

    Max Munich

    Bowling

    Zusestr. 5
    85649 München-Brunnthal

    Homepage
  • Dream Bowl Palace

    Dream Bowl

    Palace

    Apianstr. 9
    85774 München-Unterföhring

    Homepage
  • Hollywood Super Bowling

    Hollywood

    Super Bowling

    Forstenrieder Allee 71
    81476 München

    Homepage
  • Isar Bowling München

    Isar Bowling

    München

    Martin-Luther-Str. 22
    81539 München

    Homepage
  • 5005 Olching

    5005 Bowling

    Olching

    Werner-von-Siemens-Str. 23
    82140 Olching

    Homepage
  • ProfiShop
  • Max Munich Bowling
  • Dream Bowl Palace
  • Hollywood Super Bowling
  • Isar Bowling München
  • 5005 Olching

Die MKV Jugend hat ihre Meister 2019

Die MKV Jugend spielte an 2 Samstagen im Dezember in der Dream Bowl, ihre Münchner Meisterschaft im Einzel aus. 20 Jugendliche spielten um die Meistertitel in 4 Altersklassen. Die A-Jugend spielte 12 Spiele, die B-Jugend absolvierte 8 Spiele. Dazu spielten 5 junge Schnupperjugendliche mit, um den Meisterschaftsmodus kennen zulernen. Bei den B Mädchen gewann souverän Lea Hassforth von BK München den Titel. Die Goldmedaille bei den B Buben ging ganz knapp an Moritz Jakobi. Ganze 2 Pins dahinter, lag nach 8 Spielen Alexander Egger. Bei den A Mädchen spielte die Nationalspielerin Franziska Czech im Finale hervorragend und holte sich verdient die Goldmedaille. Natalie Groll belegte den 2. Platz vor Jessica Bilan. Bei den A Buben war es bis zum 10. Spiel spannend. Dann konnte Linus nicht mehr mit Moritz Wiemken mithalten. Moritz wurde verdient Münchner Meister vor Linus Schröder und Julian Spies, der sehr gut im Finale spielte. Die 5 Schnupperjugendliche spielten nicht auf Ergebnis, sie sollen nur Spaß beim Bowling zeigen. Und sie hatten wirklich Spaß. Bei der Siegerehrung, welche die Jugendwartin Sabine Czech durchführte, erhielten alle Teilnehmer 10 Freispiele von der Dream Bowl und was leckeres zum schlecken. Allen Teilnehmer möchte ich recht herzlich Danke sagen, für Ihre Teilnahme. Großer Dank geht natürlich auch an alle Eltern, Betreuer und Trainer, welche sehr viel Zeit und auch Geld opfern, dass unsere Jugend, so toll Bowling spielt. Alle Ergebnisse könnt Ihr unter folgenden Link einsehen. Nun wünsche ich allen schöne und ruhige Weihnachtstage, viel Gesundheit, Freude und Glück im Neuen Jahr. Lasst es im Jahr 2020 im Bowling so richtig krachen, das wünscht Euch Euer Fritz.

Die Geschäftsstelle informiert

winke pin

Liebe Mitglieder, ich möchte Euch das Schreiben von Werner und Martin Knöbl an die DBU, das alle Landesverbände erhalten haben, bekannt geben. Meine Vorstandschaft steht voll hinter dem Schreiben von der Dream Bowl. Alle MKV Mitglieder sind froh, dass wir die Dream Bowl in Unterföhring haben und dafür möchten wir uns, recht herzlich bedanken. Den Bericht könnt Ihr unter folgenden Link einsehen.

.

Die Geschäftsstelle informiert

winke pin

Die Geschäftsstelle ist an Feiertagen und am Wochenende geschlossen. An- und Abmeldungen sind nur von Montag bis Freitag möglich.

.

Münchner Senioren Doppel – Mixed Meisterschaft Saison 2020

Liebe Seniorinnen und Senioren, diese Meisterschaft wurde am 25.08.2019 auf der Dream Bowl gespielt, aber leider war die Teilnahme nicht so wie wir uns das erhofft hatten. Auf Grund der Änderung plus 10 Pins bei den Seniorinnen hatten wir an mehr Teilnahme der Seniorinnen gehofft. Dies ist aber nicht eingetreten. Es haben 20 Paare daran teil genommen was ein Rückgang zur vergangenen Meisterschaft von ca. 35% war, nun die Frage an euch: Soll man es so lassen oder wieder auf den alten Modus zurückkehren? Sendet uns einfach mal eure Meinung dazu. Die Meisterschaft ist ansonsten sehr gut abgelaufen und es wurde wieder um jeden Pin gekämpft.
Ergebnisse:
Platz 1: Lieb Anja und Kiening Johann Schnitt: 208,96
Platz 2: Schott Monika und Schott Josef Schnitt: 203,46
Platz 3: Bäuml Gerhard und Salazar Alberto Schnitt: 202,67
Allen nochmals Gratulation dazu.
Jäger Karin und Lieb Anja

Wechsel in der Führung

adi mkv vorstand

Am Freitag den 23.08.2019 fand im MKV-Center die außerordentliche JHV der Sektion Bowling im MKV e.V. statt, da seit der ordentlichen JHV 2019 die Posten des 1. sowie des 2. Vorsitzenden nicht besetzt waren. Diese Wahl war unbedingt erforderlich, da sonst die Sektion Bowling im MKV e.V. nicht geschäftsfähig ist. Der Vorstand des MKV e.V., Fred Altmann, fand eindringliche Worte wie wichtig ein eigener 1. Vorsitzender für die Sektion Bowling im MKV e.V. ist. Während der folgenden Diskussion schlug Fritz Schindler den 2. Sportwart Adi Tiefenböck als neuen 1. Vorsitzenden vor. Unter der Voraussetzung, dass Fritz Schindler das Amt des 2. Vorsitzenden übernimmt, erklärte Adi Tiefenböck, dass er sich zur Wahl als 1. Vorsitzender stelle. Bei der darauffolgenden Wahl, wurden beide Kandidaten einstimmig in ihre neuen Ämter gewählt.

Schreckliche Ergebnisse bei der Münchner Meisterschaft!

Am letzten Wochenende vor den großen Sommerferien in Bayern, fand auf der Dream Bowl die Münchner Open im Doppel statt. 35 Doppels, davon 10 Paare der Frauen nahmen den Kampf auf, um Münchner Meister 2019 zu werden. Die Vorzeichen standen gut. Das Wetter war zum erstenmal nicht so heiß, die Teilnahme von 35 Doppels war auch nicht so schlecht, aber die Ergebnisse vieler Teilnehmer auf dieser Ölung waren zum größten Teil, eine kleine Katastrophe. Alle Doppels spielten bis zum Finale 2 x 6 Spiele. Die besten 6 Doppels der Frauen und Männer erreichten das Finale. Bei den Frauen spielten 10 Paare mit und die Favoriten belegten nach dem Zwischenlauf Platz 1 - 3. Zum xtenmal wurde Sabrina Laub mit ihrer Mama Angie, Münchner Meister 2019. Der Siegerschnitt auf 34 Spiele waren beachtliche 186 Pin. Münchner Vizemeister wurde die Paarung Petra Börding mit Christiane Betz. Beide hatten nach 34 Spielen 6181 Pins erzielt. Den 3. Platz belegte der Mitfavorit Eva Lindner mit Vanessa Bess mit nur 18 Pins Rückstand. Alle anderen Paare hatten keine Chance auf die Medaillenplätze. Bei den Männern, spielten 25 Doppels mit und alle Favoriten qualifizierten sich für das Round Robin Finale. Die Überraschung war das Doppel Max Reichart und Steffen Städt von Unterföhring. Das Doppel hatte nach 24 Spielen 181 Pin Schnitt und belegte nach dem Zwischenlauf den 6. Platz. Das Finale wurde somit erreicht. Nach dem Zwischenlauf führte das Doppel Christian Rechenberg mit Michi Eisenmann ganz klar mit 4998 Pins auf 24 Spiele. Tobi und Pit Börding lagen mit 4745 Pins auf Platz 2 vor dem Paar Harry Laub mit Max Hellmessen, welche 4681 Pins hatten. Der 4. Platz mit Robert Pirzer und Christian Bartl lag schon 260 Pins hinter der Bronzemedaille. Da hast du keine Chance mehr. Im Finale der Männer änderte sich bei den Plazierungen nichts mehr. Münchner Meister 2019 wurde verdient Michi Eisenmann und Christian Rechenberg. Einmalig war bei dieser Meisterschaft, dass bei der Siegerehrung der Männer, nur Mitglieder von BK München auf dem Trepperl standen. Ich gratuliere allen Medaillengewinnern der Münchner Open im Doppel 2019. Zum Schluss möchte ich mich bei allen Teilnehmern recht herzlich bedanken und wünsche Ihnen schöne und erholsame Sommerferien.  Bis zum Ligastart im September 2019.

Großes Turnier zum 70. Geburtstag von Fritz

Am 30. Juni 2019 fand auf der Hollywood Super Bowling in München, eine große Feier mit Bowlingturnier zum 70. Geburtstag vom 1. Vorsitzenden Fritz Schindler statt. Es wurden zu dieser Veranstaltung sehr gute Bowlingspieler ob jung oder alt, Spitzen Bowlingfunktionäre und wichtige Freunde von mir eingeladen. An diesem Sonntag war es in München sehr heiß, Hitzerekord war angesagt, aber die Hollywood hat ja eine Klimaanlage, welche die Veranstaltung sehr erträglich machte. Das Rahmenprogramm von mir sah wie folgt aus: 12 Mannschaften im 5er Team, spielten 3 Spiele Bowling. Im Anschluss gab es für die 80 geladene Gäste einen sehr guten Schweinebraten, mit Knödel, Blaukraut und ausreichend Salat. Nachdem sich alle Gäste gut gestärkt hatten, kam zur Überraschung vieler der Zauberer Oliver, der viele zum Staunen und Lachen brachte. Zum Schluss führte ich die Siegerehrung durch. Gegen 17:30 Uhr war die super Veranstaltung zu Ende. Zum Schluß möchte ich mich zuerst beim Team der Hollywood, für den schönen Tag bedanken. Die Bahnenölung, der Service im Restaurant und alles was noch geschah, waren absolute Spitze. Recht herzlichen Dank möchte ich auch allen geladenen Gästen sagen, die mich zum 70. Geburtstag, reich beschenkten. Es war für mich ein sehr schöner Tag, den ich nicht vergessen werde. Vielen Dank nochmals. Man kann unter folgenden Link, die Ergebnisse bestaunen und bewundern. Vielen Dank sagt Fritz.

Franziska Czech holt alle Titel bei der DM 2019

Vom 15.05. - 19.05.2019 fand in Wildau die Deutsche Meisterschaft der A-Jugend statt. Es wurden bei den Mädchen und Buam im Einzel, Doppel, Team, All-Event und Masters, Medaillen vergeben.  Auf sehr anspruchvollen Bahnverhältnissen, taten sich die Buam aus Bayern sehr schwer. Alle Buam spielten nicht das, was sie sich vornahmen. Das Gegenteil bewiesen unsere Mädchen. In jeder Diziplin holten sie Medaillen. Die Topspielerin dieser Deutschen Meisterschaft war Franzi Czech von BK München. Sie wurde in jeder Disziplin, ganz klar, Deutscher Meisterin 2019. Was Franzi in den 5 Tagen geleistet hat, kann man nur grandios bezeichnen. Das hatte es noch nie bei einer DM der A-Jugend gegeben. Waren es im Jahr 2018 in der Dream Bowl, die Groll Festspiele, so wurden es in diesem Jahr in Wildau die Czech Festspiele. Man muss auch das Betreuerteam aus Bayern loben. Hanni Groll, Alex Groll,  Jimmy Hartmann, Phibs Erber und Frank Sanderlin, haben in diesem Jahr wieder viel Zeit, Geld und Energie geopfert, das unser Bowlingnachwuchs vom Freistaat Bayern so erfolgreich war. Dafür möchte ich euch allen, recht herzlich danken. Alle Ergebnisse kann man auf der DBU Homepage bestaunen und auch bewundern.

Der MKV grauliert allen Medaillengewinnern und ist sehr stolz auf Euch.

Die B-Jugend von Bayern,
ist sehr erfolgreich bei der DM 2019

Die Deutsche Meisterschaft der B-Jugend 2019 fand in Ludwigshafen statt. 4 Mädchen und 3 Buam vom MKV, nahmen an dieser DM teil. Den 2. Platz belegte überraschend das Mädchentrio mit Angelina Strobl, Melissa Strobl, Melanie Seeger und Lea Hassforth. Ebenfalls Deutscher Vizemeister wurde das Bubentrio, mit Carlos Netter, Linus Schröder (beide von EPA München) und den Berchtesgadener Philipp Kortenacker. Überragender Spieler bei dieser DM war Linus Schröder von EPA München, welcher 2x Silber und 3x Bronze gewann. Linus hat in jedem Wettbewerb eine Medaille gewonnen. Die Silbermedaille im All-Event, ist meiner Meinung die wertvollste. Linus erzielte auf 18 Spiele einen knappen Schnitt von 200 Pin. Das ist einfach nur grandios. Was unsere MKV Jugend geleistet hat, ist einfach wunderbar. Der MKV dankt allen Spielern und auch allen Betreuer recht herzlich. Bayern hat wieder eine hervorragende DM gespielt. Alle Ergebnisse kann man auf der DBU Homepage bewundern.

  • 1
  • 2

MKV - Vorstandschaft Sektion Bowling


  • Adi Tiefenböck

    Adi Tiefenböck
    1. Vorstand
    IT-Betreuer

  • Fritz Schindler

    Fritz Schindler
    2. Vorstand
    Geschäftsstelle

  • Anton Frischholz

    Anton Frischholz
    1. Sportwart

  • Monika Schott

    Monika Schott
    komm. 2. Sportwart

  • Crisante M

    Marina Crisante
    Kassier

  • Jäger Karin

    Karin Jäger
    Seniorenwartin

  • Boerding P

    Pit Börding
    Juniorenwart

  • Czech S

    Sabine Czech
    Jugendwartin

  • Koehler D

    Detlef Kohler
    Schiedsrichterwart

  • Oltersdorf

    Gabi Zimmermann
    Schriftführerin

a3708d2d8b4499d0d88c300458f8eff0.jpeg
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.